ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Wildunfall

Auslösen des Airbags führt zu Verletzungen

Luckau. Rettungskräfte und Polizei sind am Montagabend kurz vor 22 Uhr zu einem Wildunfall gerufen worden, der sich auf der Bundesstraße 96 ereignet hatte. Zwischen dem Abzweig nach Luckau und Wierigsdorf war ein Seat mit einem Wildtier zusammengestoßen.

Der 37-jährige Fahrer hatte durch das Auslösen des Airbags Verletzungen erlitten, die eine stationäre Einweisung ins Krankenhaus erforderten. Zur Höhe des Sachschadens liegen bislang keine Informationen vor, aber das Auto musste von einem Abschleppdienst geborgen werden, informierte am Dienstag die Polizei. Um das verendete Tier kümmerte sich schließlich der zuständige Jagdpächter.

top