ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Sommertour

Streicheleinheiten für Puppen

Die Pressesprecherin Ragnhild Münch (r.) führte am Dienstag rund 60 Gäste durch die Spreewaldklinik in Lübben.FOTO: Andreas Staindl

RUNDSCHAU-Sommertour macht Station in der Spreewaldklinik in Lübben.

Die Spreewaldklinik in Lübben ist offenbar eine gute Adresse. Nicht nur für Patienten, sondern auch für Gäste. Etwa 60 Leute sind der Einladung zur RUNDSCHAU-Sommertour am Dienstag gefolgt. Sie haben sich von der Pressesprecherin Ragnhild Münch durch das Klinikum führen lassen.

Das Haus kann inzwischen auf eine 127-jährige Geschichte zurückblicken. Die Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit weiß einiges davon zu berichten. Etwa, dass das Haus mit damals 36 Betten eröffnet wurde. Heute sind es ihr zufolge 211 Betten. Mit historischen Fotos nahm Ragnhild Münch die Teilnehmer der Sommertour visuell mit in die Vergangenheit. Die Gegenwart konnte jeder mit eigenen Augen sehen. Etwa die neue Bereitschaftspraxis, die von der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg und dem Klinikum Dahme-Spreewald gemeinsam betrieben wird.

Bereitschaftspraxis entlastet

top