ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Fussball

Lübben ärgert sich über vermeidbare vier Gegentore

Brandenburgliga. Brandenburgliga: 1. FC Frankfurt – Grün-Weiß Lübben 4:2 (2:1)

1. FC Frankfurt – Grün-Weiß Lübben 4:2 (2:1). T: 1:0 Wiederhöft (25.), 2:0 Grothe (32.), 2:1 Tola (40.), 3:1 Henning (48.), 3:2 Tola (56.), 4:2 Grothe (85.); S: Stramke (Elsterheide); Z: 250
Lübben: Kopsch – Leupold, Trehkopf, Herms, Savaris Lopes, Neubauer, Lehmann (63.Leschnik), Lindner, Gülzow, Gutar, Tola.


Gut in die Partie gestartet, kontrollierten die Lübbener weitgehend das Geschehen. Ein Stellungsfehler hatte eine Ecke zur Folge, bei welchem dann die Zuordnung in der Abwehr fehlte und die Frankfurter den Ball im dritten Versuch über die Linie stocherten. Mit dem Rückstand ging den Grünweißen der Spielfaden verloren. Die Oderstädter kamen zu weiteren Chancen und legten, einen Ballverlust der Gäste nutzend, nach.

top