ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Judo

Lübbener Judomädchen bei Landestitelkämpfen vorn

Die Lübbener Judokas haben zwei Medaillen gewonnen. FOTO: Verein

Lübben. Bei den diesjährigen Einzelmeisterschaften des Landes Brandenburg der U15 und U18 in Strausberg konnte der Lübbener Judoverein „Kuzushi“ an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen. Eine herausragende Leistung zeigte Elisa Rudnik in der starkbesetzten Gewichtklasse bis 44kg (U15).

Sie begann mit einem schnellen Sieg in der ersten Runde. Dann folgten zwei hart umkämpfte Auftritte, die sie jeweils nach Rückstand für sich mit Ippon endscheiden konnte. Nun stand sie im Finale, das sie souverän nach kurzer Kampfzeit mit einer Kontertechnik gewann. Das war ihr Landesmeistertitel Nummer vier in Folge.

In der U18 sollte es eine weitere Medaille für Miriam Stoye in der Gewichtsklasse bis 52 kg geben. Sie erreichte, nach einer sehr knappen Niederlage im ersten Kampf mit Verlängerung, das kleine Finale. Dieses konnte die Lübbenerin dann für sich entscheiden und Bronze gewinnen.

In der am stärksten besetzten Gewichtsklasse (bis 57 kg) mit 13 Teilnehmerinnen trat Sarah Rudnik an. Nach einer Niederlage folgten zwei Siege in der Trostrunde und der Kampf um Platz drei. Diesen verlor sie dann nach großem Kampf.

top