ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Tag der offenen Tür

Marie-und-Hermann-Schmidt-Schule lädt ein

Königs Wusterhausen. Einrichtung mit sonderpädagogischem Schwerpunkt „Sehen“ veranstaltet einen Tag der offenen Tür am 16. Februar.

Die Marie-und-Hermann-Schmidt-Schule und das gleichnamige Internat in Königs Wusterhausen öffnen am Samstag, 16. Februar, von 9 bis 13 Uhr ihre Pforten. Zum Tag der offenen Tür der Bildungseinrichtung mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Sehen“ sind alle Freunde, Unterstützer und Interessenten in die Luckenwalder Straße 64 eingeladen. Die Schüler zeigen gemeinsam mit Lehrern, wie sie lernen und leben. Besucher erwartet ein vielfältiges Programm von Schule bis Internat, Sport bis Kunst, Technik bis Informatik und das von der ersten bis zur zehnten Klassenstufe.

Schüler und Lehrer haben viele gemeinsame Aktivitäten und Stationen vorbereitet. So kann beispielsweise der schuleigene Museumsraum besichtigt werden, die Bibliothek, das Café im Dunkeln und man kann Wissenswertes zur Herstellung von Lern- und Lehrmitteln für blinde Kinder erfahren. „Wir freuen uns auf Ihren Besuch“, lädt Schulleiter Fred Oelschläger ein.

(red/swr)
top