ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Wildunfall

Unfall mit einem Reh

Lübben. Zwischen Lübben und dem Abzweig nach Schlepzig ereignete sich am Donnerstagabend kurz vor 21 Uhr ein Wildunfall. Ein Transporter war mit einem Reh zusammengestoßen, das den Aufprall nicht überlebte.

Der Autofahrer blieb unverletzt, muss aber nun einen Versicherungsschaden von etwa 1500 Euro regulieren lassen.

top