ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Wie Jürgen Othmer vom Projektbüro Lübbenaubrücke kürzlich informierte, wird der Weg sogar noch weiter aufgewertet. Geplant und mit der LEAG bereits abgesprochen sei, Bergbaugerät auf der Grünfläche neben dem Weg und in der Nähe des Bauhofs abzulegen.

Energieweg und Bergbaugerät sind Teil einer entstehenden Freiluftausstellung mit dem Titel „Energiefeld“. Bewahrt und vermittelt werden soll, so Jürgen Othmer, die industrielle und gesellschaftliche Entwicklung einer Region und seiner Menschen.

(dpr)
top