ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Zu zwei Drittel aus dem Stadtumbau-Programm gefördert bekam die Stadt Vetschau 2017 bereits die Restaurierung des Rittersaals im Schloss. 90 Quadratmeter Parkett wurden von Fachleuten aufgearbeitet, was Kosten in Höhe von 150 000 Euro verursacht hat. Einweihung des Saals war im April 2017 mit einem Operettennachmittag. Ebenfalls noch im April ließ sich in dem prächtigen Saal das erste Paar trauen. Das Vetschauer Schloss wurde im 16. Jahrhundert erbaut, im 19. Jahrhundert erfolgten mehrere Umbauten.

top