ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Schrecklicher Fund in Lübbenau

Brandleiche – Polizei schließt Verbrechen aus

Lübbenau. Nach dem Auffinden einer Leiche in einem ausgebrannten Pkw auf einem Plattenweg zwischen den Lübbenauer Ortsteilen Groß Beuchow und Klein Radden schließt die Polizei ein Verbrechen aus.

Wie eine Polizeisprecherin in Cottbus weiter informiert, sei die Identität des oder der Verstorbenen noch nicht zweifelsfrei geklärt. Auch die Frage, ob es sich um einen Unfall oder um einen Freitod handelt, könne derzeit noch nicht beantwortet werden. Die kriminaltechnischen Untersuchungen brauchen Zeit, hieß es. Die Feuerwehr hatte am Samstagnachmittag den Autobrand gelöscht und die Leiche im Fahrzeug gefunden.

(dpr)
top