ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Radfahren in Senftenberg

„Super Radwegenetz, das besser gepflegt werden muss“

Mario Johannson liebt hügelige Touren in der Tagebau-Restlandschaft, etwa im Gebiet zwischen Annahütte, Sallgast und Saalhausen. FOTO: Rad-Konzept Senftenberg

Senftenberg. Ein gutes Radwege-Netz, das an manchen Stellen besser unterhalten werden könnte sieht Fahrrad-Händler Mario Johannson um Senftenberg. Im Interview sagt er, wo man hier interessant Rad fahren kommt und worauf es in der Pflege des eigenen Rades ankommt.

Ein gutes Radwege-Netz, das an manchen Stellen besser unterhalten werden könnte, sieht Fahrrad-Händler Mario Johannson um Senftenberg. Im Interview sagt er, wo man hier interessant Rad fahren kann und worauf es in der Pflege des eigenen Rades ankommt.

Sie sind nicht nur Fahrrad-Händler und fahren selbst Rad, sondern bieten auch Touren an. Wie finden Sie das Netz an Radwegen und deren Zustand in und um Senftenberg?

Mario Johannson Das Netz ist super. Die Pflege der Wege lässt aber zum Teil zu Wünschen übrig, in der ganzen Region Oberspreewald-Lausitz. Da scheint es manchmal, als würde etwas gebaut, aber dann fehlt das Geld zum Unterhalt und es kommen die Wurzeln durch.

top