ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Blumentopf in Senftenberger Markt geschmissen

Polizeibekannte Männer randalieren in Läden

Senftenberg. Erst randaliert, dann geklaut: Zwei in Senftenberg polizeibekannte Männer sind von der Polizei in Gewahrsam genommen worden.

Zwei polizeilich bekannte Männer im Alter von 32 und 34 Jahren haben ihr Unwesen in zwei Supermärkten in der Bahnhofstraße getrieben. Am Samstagabend warfen sie zunächst einen Blumentopf in den Verkaufsraum. Anschließend begaben sie sich in einen weiteren Markt in unmittelbarer Nähe und stahlen dort mehrere Dosen eines Energydrinks. Bei Eintreffen der alarmierten Beamten waren die Männer nicht mehr vor Ort. „Sie konnten aber wenig später im Stadtzentrum angetroffen und zu weiteren kriminalpolizeilichen Maßnahmen mit in das Gewahrsam der Polizeiinspektion genommen werden“, schildert Polizeisprecher Torsten Wendt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

(jag)
top