ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Besonderes Jubiläum

Zum 100. Geburtstag Orchideen vom Bürgermeister

Bürgermeister Andreas Fredrich gratuliert Johanna Grützmacher zum 100. Geburtstag. Sie lebt im Seniorenheim der Evita GmbH in Senftenberg. FOTO: Stadt Senftenberg

Senftenberg. Johanna Grützmacher feierte am Mittwoch dieses seltene Jubiläum. Seit 70 Jahren lebt sie in Senftenberg.

Große Aufregung hat am Mittwoch im Seniorenheim „Haus am Wege“ in der Senftenberger Reyersbachstraße geherrscht. Hier feierte Johanna Grützmacher ihren 100. Geburtstag. Zu den ersten Gratulanten gehörte an diesem Morgen das Senftenberger Stadtoberhaupt. Bürgermeister Andreas Fredrich ließ es sich nicht nehmen, zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum persönlich zu gratulieren und Blumen zu überreichen.

Johanna Grützmacher ist trotz ihres jetzt „dreistelligen“ Alters eine rüstige Seniorin. Sie war nach den Wirren des Zweiten Weltkrieges nach Senftenberg gekommen. Viele Jahre lang arbeitete sie bis zu ihrem Renteneintritt als Verkäuferin in einer Buchhandlung. Seit 2009 genießt sie die Betreuung in der Seniorenresidenz der Evita GmbH. Die geistig fitte Jubilarin hat eine große Familie: zwei Töchter, drei Enkel sowie jeweils fünf Urenkel und Ururenkel gehören inzwischen dazu.

Ein Geheimnis für das Erreichen eines so hohen Alters hat die 100-Jährige nicht. Sie fühlt sich in der Einrichtung wohl und hofft, dass sie im nächsten Jahr auch noch den 101. Geburtstag feiern kann. Für die Evita GmbH war es seit der Einweihung des Hauses im Jahr 2009 der insgesamt dritte 100. Geburtstag.

(cw)
top