ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Fussball

Bad Liebenwerda mit Pleite im Pokal

Fußball-Kreispokal Südbrandenburg. Nach dem schlechten Saisonstart verpassen die Kurstädter bei einem Kreisligisten erneut ein Erfolgserlebnis.

Einige Favoriten mühten sich mehr als gedacht und doch blieb nur der FC Bad Liebenwerda auf der Strecke. Bei bestem Fußballwetter durften sich die Zuschauer über viele Tore freuen und warten nun gespannt auf die Bekanntgabe der Auslosung des Achtelfinals.

Blau-Gelb Sonnewalde – ESV Lok Falkenberg 2:3 (1:0). Tore: 1:0 und 2:1 Radigk (23./59.), 1:1 Kretschmer (55.), 2:2 Zickert (61.), 2:3 Möbus (90+2.), SR: Wickfeld, Z.: 100.

Zum 70. Geburtstag des Sportvereins wollte Sonnewalde mit einem Heimsieg überraschen und war zumindest der Verlängerung sehr nah. Die favorisierten Gäste trafen in der Nachspielzeit zum Siegtreffer und durften jubeln.

top