ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Fußball-Landesklasse

Hohenleipisch sorgt für Überraschung gegen Spremberg

Unerschrocken zeigten sich die Hohenleipischer gegen Spremberg. FOTO: Rüdiger Wiedemann/Fupa

Trotz Rückstands siegt die VfB-Reserve gegen den Spitzenreiter. Verfolger Herzberg und Schlieben warten nun auf weitere Ausrutscher der Spremberger.

Fußball-Landesklasse FSV Rot-Weiß Luckau – FSV Brieske/Senftenberg II 1:1 (1:0). Tore: 1:0 Milan Todorovic (11.), 1:1 Christoph Radenz (66.), Schiedsrichter: Norbert Koch (Zernsdorf), Zuschauer: 60.

Bereits traditionell verschliefen die Gäste den Beginn der Partie und lagen somit auch schnell zurück. Wie in den Vorwochen war dieser Gegentreffer aber das Signal zum Start in das Spiel. Erst in der zweiten Halbzeit belohnten sich die Gäste für einen mutigen Auftritt und dem Ausgleich. Davor rettete der gut aufgelegte Torhüter von Luckau oder der Pfosten stand im Weg. In der Folge wurde das Spiel zur Abwehrschlacht und die Gäste verteidigten den Punktgewinn, der einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt bringt.

Eintracht Lauchhammer – Alemannia Altdöbern 1:3 (1:1). Tore: 1:0 Eric Heinze (8.), 1:1, 1:2 und 1:3 Sebastian Läser (20./49./84.), Schiedsrichter: Stephan Zimmer (Klein Loitz), Gelb-Rote Karte: Justin Riemer (90./Lauchhammer), Rote Karte: Markus Raschick (26./Altdöbern), Zuschauer: 68.

top