ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Senftenberger Band gewinnt beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“

Starkstromkids räumen in Berlin ab

Die Starkstromkids-Rockband der Musikschule des Landkreises Oberspreewald-Lausitz hat beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“ in Berlin einen ersten Preis mit 23 Punkten sowie zwei Sonderpreise erspielt.FOTO: Musikschule OSL

Senftenberg. Band der Kreismusikschule gewinnt beim Landeswettbewerb. Am Samstag spielt sie im Amphitheater.

Mit erfreulichen Ergebnissen sind die Starkstromkids vom Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“ aus Berlin zurückgekehrt. Die Band der Musikschule des Oberspreewald-Lausitz-Kreises gewann einen ersten Preis mit 23 Punkten sowie zwei Sonderpreise. Am 24. Mai präsentiert sich die Gruppe beim „YOU Summer Festival“ in Berlin. „Der Sonderpreis Rainer Oleak, bei dem der Filmkomponist, Musiker und Produzent die Starkstromkids ins Tonstudio nach Hoppegarten einlädt, um Erfahrungen mit einer professionellen Studio- Produktion zu machen, wird ein besonderes Erlebnis für die Band“, teilt Musikschulleiter Ulrich Stein mit. Live spielen die Starkstromkids an diesem Sonntag, 19. Mai, ab 16 Uhr beim Sommerkonzert der Musikschule im Amphitheater. „Durch zahlreiche Ensembles und Bands sowie Solisten werden einprägsame Melodien, starke Texte und tolle Arrangements interpretiert“, kündigt Ulrich Stein an.

Karten sind bis Freitag, 14 Uhr, an der Theaterkasse erhältlich, Reservierungen sind unter 03573 870-1561 möglich. Restkarten gibt es am Sonntag ab 14 Uhr vor Ort.

Die Starkstromkids-Rockband der Musikschule des Landkreises Oberspreewald-Lausitz hat beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“ in Berlin einen ersten Preis mit 23 Punkten sowie zwei Sonderpreise erspielt.FOTO: Musikschule OSL
(jag)
top