ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Tipp fürs Wochenende

Ein Sonntag für die Rettungskräfte

Senftenberg. Gottesdienst auf dem Senftenberger Markt und Konzert der Polizeiorchester-Combo.

Feuer? Verkehrsunfall? Gesundheitlicher Kollaps? Was ist zu tun? Wer rettet mich, wenn ich es selbst nicht kann? Antworten soll es Sonntag zum Tag der Rettungskräfte geben. Die evangelischen Kirchengemeinden Senftenberg, Hörlitz und Brieske sowie der Kirchenkreis Senftenberg-Spremberg laden zu diesem Tag unter Federführung von Pfarrerin Dorothee Michler ein, informiert Gabriele Philipp. Um 11 Uhr beginnt ein etwas anderer Gottesdienst auf dem Markt unter dem Titel „Rette Dich wer kann“. Dabei sollen ehrenamtlich und hauptamtlich aktive Retter für ihren aufopferungsvollen und oft anonymen Dienst geehrt und ihnen gedankt werden. Ab 12 Uhr gibt es Gelegenheit, bei einem Mittagsimbiss der Combo des Landespolizeiorchesters Brandenburg zuzuhören, eine Fahrzeugschau anzusehen oder mit Rettungskräften ins Gespräch zu kommen

Tag der Rettungskräfte „Rette Dich wer kann“: Sonntag, 9. September, 11 Uhr, Senftenberg, Markt

(red/br)
top