ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Bergparade in Großräschen mit traurigem Nachspiel

Vereinsfahnen der Bergmänner geklaut

Die Teilnehmer der großen Bergparade sind längst wieder abgereist. Ein Teil ihrer in der Großräschener Marienstraße angebrachten Vereinsfahnen ist geklaut worden. FOTO: Torsten Richter-Zippack

Großräschen. Trauriges Finale  der großen Bergparade mit 300 Teilnehmern anlässlich der Hafeneröffnung in der Vorwoche: Bei der Polizei in Senftenberg ist am Donnerstag der Diebstahl  mehrerer Vereinsfahnen mit Bergmannsbezug angezeigt worden.

Konkret handelt es sich um vier schwarz-gelbe und sechs rot-weiße Vereinsfahnen. Die Fahnen hingen in etwa vier Metern Höhe an Laternen in der Marienstraße der Seestadt. Die Schadenshöhe beträgt mehrere Hundert Euro.

Seefest und Hafeneinweihung in Großräschen FOTO: Medienhaus Lausitzer Rundschau / Torsten Richter-Zippack
top