ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Kegeln

Friedrichshain mit Überraschung

Classic-Kegeln Verbandsliga Herren . Die Classickegler des BSV Grün-Weiß Friedrichshain der Männer schafften im Verbandsligakampf eine faustdicke Überraschung. Sie siegten in Lauchhammer gegen den einheimischen KV mit 5:3 Punkten (3129:3091).

Friedrichshain musste ohne den Top-Mann Stefan Mitrenga und auch Christoph Scholta antreten. Alle Spieler aus Friedrichshain kamen über die 500 Holz. Mannschaftspunkte erreichten Marcel Schminke mit 532 Holz, Sven Blechstein mit 509 Holz und der erst 19 jährige Lukas Rosenberg mit klasse 546 Treffern.

In der Kreisliga verlor die zweite Mannschaft zu Hause mit 2:6-Punkten und 2781:2925 Holz gegen den SV Haidemühl 08. Die beiden Mannschaftspunkte für Friedrichshain erreichten Rene Grohmann mit 498 Holz und Kathleen Manthey mit 478 Holz. Mit 538 Holz war Dirk Tafelski von Haidemühl Tagesbester.

top