ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Weißwasser, Trebendorf

Falsches Dorf auf der Tafel am Ortsausgang

Nach Halbendorf führt diese Straße jedenfalls nicht. Immerhin stimmt die Entfernungsangabe. Bis Trebendorf sind es tatsächlich vier Kilometer. FOTO: Torsten Richter-Zippack

Weißwasser/Trebendorf. Halbendorf statt Trebendorf steht auf der Ortstafel.

Für Verwunderung sorgt derzeit die Ortsausgangstafel in der Weißwasseraner Tiergartenstraße. Demnach führt die Kreisstraße nach Hal­bendorf und nicht nach Trebendorf, wie es tatsächlich ist. Von der Görlitzer Kreisverwaltung gibt es bislang keine Information, wie es zu diesem Malheur gekommen ist. Laut Angaben von Anwohnern soll die alte Ortstafel abmontiert worden sein. Warum, sei bislang nicht bekannt. Besonders pikant: Erst vor wenigen Tagen ist der neue, straßenbegleitende Radweg zwischen Weißwasser und Trebendorf eröffnet worden. Diesen benutzen auch viele Touristen zwischen der Glasmacherstadt und dem Kirchspiel Schleife. Die Bürger wünschen sich jedenfalls eine zeitnahe Korrektur.

top