ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Ringen

Gelungener Auftakt für Weißwasseraner Ringer

Ricco Tewellis (oben) feierte ein gelungenes Debüt. FOTO: Guido Paulig

Weißwasser. Die Männermannschaft startet mit einem Sieg im Heimkampf in die diesjährige Saison der Landesliga Sachsen.

Am vergangenen Sonnabend startete die Männermannschaft von Grün-Weiß Weißwasser  mit einem Heimkampf in die diesjährige Saison der Landesliga Sachsen. Zu Gast war an diesem Kampfabend die Wettkampfgemeinschaft Gelenau II/Chemnitz, die mit 16:12 besiegt werden konnte.

Während die Gewichtsklasse bis 54 Kilogramm (freier Stil) von beiden Mannschaften nicht besetzt werden konnte, wurde der erste Kampf des Tages im schwersten Limit (130 Kilogramm, freier Stil) ausgetragen. Hier konnte sich Christof Petrick klar durchsetzen und seinen Gegner mit Ablauf der Kampfzeit der ersten Runde auf die Schultern legen und die ersten vier Punkte sichern.

Ihr Männermannschaftsdebüt feierten Ricco Tewellis (57 Kilogramm, griechisch-römischer Stil) und Benito Kleinfeld (61 Kilogramm, freier Stil). Während Benito Kleinfeld noch das Nachsehen hatte und technisch unterlag, konnte Ricco Tewellis seinen Kampf gewinnen und zwei Punkte für die Lausitzer erkämpfen.

top