ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Eishockey

Tornados mit letztem Auswärtsspiel im Norden

Niesky. Für ihr letztes Auswärtsspiel in dieser Saison müssen die Tornados aus Niesky in der Eishockey-Regionalliga noch mal eine lange Reise antreten. Am Samstag, den 2. März sind sie zu Gast beim EC Nordhorn.

Das Spiel in der Eissporthalle Grafschaft Bentheim, Am Sportpark 11, in 48531 Nordhorn, beginnt um 19 Uhr.

Ihre ersten Spiele in der Verzahnungsrunde gegen FASS Berlin und die Jadehaie aus Sande haben die Gastgeber bereits gewonnen. Das heißt, es wartet eine schwere Aufgabe auf die Nieskyer Cracks.

Am Sonnabend wird Nieskys Trainer Jens Schwabe voraussichtlich mit 13 Spielern und zwei Torhütern nach Nordhorn fahren. Verletzungsbedingt fehlen werden auf jeden Fall Torfrau Ivonne Schröder, Robert Bartlick, Lucas Wehlam, Andreas Brill und Vincent Dudda. Auch Sven Becher wird laut Verein nicht dabei sein.

top