ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Fußball

Trebendorfer Ü60-Oldies holen den Hallenmeistertitel

Das Futsal-Meisterteam der Trebendorfer Ü60 Oldies. FOTO: privat

Rietschen. Bei den Ü60-Hallenkreismeisterschaften im Futsal in Rietschen haben sich die Oldies vom SV Fortuna Trebendorf als Titelverteidiger souverän durch das Turnier gespielt. In der Finalrunde, an der sich ingesamt vier Teams beteiligten, wurden alle drei Spiele gewonnen und noch dazu ohne Gegentor.

Bei der anschließenden Siegerehrung bekam dann Kapitän „Icke“ Schulz den großen Meisterpokal und jeder Spieler von Trebendorf seine verdiente Goldmedaille überreicht. Ferenc Toth vom Team Trebendorf wurde ins Allstar-Team gewählt.

Ein großes Kompliment gebührt der Turnierleitung um Rocco Hommel, dem Schiedsrichter-Team sowie den anwesenden Mannschaften. Im gesamten Turnier wurde sehr fair und diszipliniert gespielt, der spielerische Gedanke stand stets im Vordergrund. Das Futsla-Finale war echte Werbung für den Altherrenfußball.

Die Oldies vom SV Fortuna Trebendorf bereiten sich nun  auf die Ü60-Landesmeisterschaft am 17. März in Wilsdruff vor.

top