ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Badminton

Weißwasser mit8:0 gegen Zittau II

Die Badmintonsportler des SV Grün-Weiß Weißwasser sind mit einem deutlichen Sieg gegen Zittau II in die neue Punktspielsaison 2018/19 der Badminton-Oberlausitzliga gestartet. Die Neißestädter traten mit einer doch recht jungen Mannschaft an.

Die Gastgeber dagegen konnten aus dem Vollen schöpfen und sogar auf die beiden guten Spieler A. Kirbach und T. Nguyen zurückgreifen. Die Beiden bestritten auch gleich das zweite Herrendoppel zusammen. Dass Beide schon öfter gemeinsam auf dem Feld standen, merkte man sofort. Sie harmonierten perfekt.

Das erste Herrendoppel bestritten die beiden Routiniers J. Kühne und St. Przymosinski. Auch sie sind ein eingespieltes Team und ließen nichts anbrennen. Die Männer triumphierten auch in all ihren Einzeln: J. Kühne spielte 21:11 und 21:07, St. Przymosinski 21:19 und 21:15 und A. Kirbach klar 21:07 und 21:07. Die Frauen machten es den Männern gleich. U. Przymosinski und K. Knittel fegten die Gästedamen mit 21:09 und 21:09 vom Platz. Das Dameneinzel übernahm K. Knittel. Hier lief es ganz anders. Die junge Zittauerin erwies sich als harter Brocken, aber die Gastgeberin behielt die Oberhand. Zum Schluss bestritten U. Przymosinski und M. Hanske das gemischte Doppel. Sie wollten auch den letzten Siegpunkt für Weißwasser holen und ließen nichts mehr anbrennen.

top