ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Kommunales

Bad Muskau sucht noch Wahlhelfer

Bad Muskau. Vier Wahllokale müssen in Bad Muskau für den Bürgerentscheid besetzt werden.

Für den Bürgerentscheid zum Zusammenschluss der Gemeinden Bad Muskau und Krauschwitz am 11. November werden noch Wahlhelfer gesucht, informiert der Bad Muskauer Hauptamtsleiter Dirk Eidtner. Rund 20 Freiwillige seien für die Arbeit in den insgesamt vier Wahllokalen notwendig. Die Verwaltung der Parkstadt könne indes nicht einspringen. „Wir sind dünn besetzt“, begründet Eidtner. Mit der ehrenamtlichen Wahlhelfertätigkeit sei nur wenig Arbeit verbunden, es gehe lediglich um insgesamt drei Termine.

Der Stadtrat hat inzwischen folgende Personen in den Gemeindewahlausschuss berufen: Dirk Eidtner (Vorsitzender), Heidemarie Knoop, Doris Matz, Erik Schobner, Christian Klenner, Thomas Krahl, Brigitte Rösler und Thomas Baum.

(trt)
top