ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Polizeibericht

Cannabismühle in der Jackentasche

Görlitz/Weißwasser . Innerhalb weniger Stunden zogen Bundespolizisten gestern in Görlitz in drei Fällen Marihuana aus dem Verkehr . In einem Fall handelte es sich um einen jungen Mann aus Weißwasser.

Beamte der Bundespolizei haben in der Unterführung des Bahnhofes Görlitz einen 23-Jährigen aus Weißwasser kontrolliert. Dieser hatte in der einen Tasche seiner Jacke eine Cannabismühle versteckt. Die dazu gehörenden Blüten fanden sich anschließend auf der anderen Jackenseite. Das Gewicht der Blüten lag bei 5,5 Gramm. Eine Anzeige wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln erfolgte.

(pm/rw)
top