ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Die Kohlekommission hatte in ihrem ersten Zwischenbericht eine stärkere Anbindung des Lausitzer Reviers an die Metropole Berlin und den Entwicklungsraum Dresden gefordert. Die Aufwertung der Trasse nach Görlitz ist nach Scheuers Plan aber wohl erst einmal vertagt.

Trotz der Abfuhr aus dem Verkehrsministerium in Richtung Görlitz bleibt ein Hoffnungsschimmer. Das zweite Gleis zwischen Cottbus und Lübbenau steht auf Scheuers Prioritätenliste im „vordringlichen Bedarf“.

top