ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Weißwasser

SPD-Stadträtin sagt Sondersitzung ab

Weißwasser. Der Antrag auf die Einberufung einer Sondersitzung des Weißwasseraner Stadtrates wird zurückgezogen.

Darüber informiert die Einbringerin des Antrages, Kathrin Jung (SPD). Ihren Angaben hat das Rathaus kurzfristig mitgeteilt, am Montag, 17. September, eine entsprechende Tagung anzusetzen.

Die Stadträtin führt für ihre Entscheidung mehrere Gründe an. Zum einen sei der Abstand zur nächsten regulären Stadtratssitzung, die für den 26. September vorgesehen ist, zu gering. Zum anderen habe sich die Feuerwehrproblematik, der eigentliche Grund für die schnellen Reaktionen, in den vergangenen Tagen etwas entschärft. Kathrin Jung sagt, dass der künftige Wehrleiter einen Arbeitsvertrag erhalten habe und spätestens zum 1. April 2019 sein Amt antrete. Darüber hinaus sei der stellvertretende Wehrleiter, der seit dem 24. August sein Amt ruhen ließ, wieder im Dienst. „Wir sind darüber sehr erleichtert“, kommentiert Kathrin Jung. trt

top