ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Luxusautos

Für Luxus mehr für die Umwelt tun

Belohnung für Hersteller?

Hersteller von SUV und Luxuskarossen mit PS starken Motoren werden also bevorzugt. Warum? Gerade umgekehrt würde doch zum Handeln zwingen. Wer SUV und Luxus anbieten will muss mehr für die Umwelt tun. (. . . )Der Trend zu immer stärkeren Motoren ist ungebrochen. Da wo einst 75 PS ausreichten, um von A nach B zu kommen, müssen es jetzt 100 PS und mehr sein, und der Trend geht da auch schon bei reinen Elektrofahrzeugen hin. Erste Aufgabe der Politik müsste es sein, die Geschwindigkeit auf unseren Autobahnen auf max. 130 km/h zu begrenzen, das spart Kraftstoff und senkt den CO2-Ausstoß. Zweite Maßnahme: rigide Änderung des KfZ-Steuersystems mit steigenden Beträgen für SUV und leistungsstarke Motoren. Wer drei Tonnen schwere Autos mit Motoren von 3000 cm³ und mehr fährt, sollte mindestens 1000 Euro Steuern bezahlen.

top