ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Lesermeinung

Hausaufgaben nicht erledigt

Zum Ärztemangel

( . . . ) Es gehört natürlich nicht viel Intelligenz dazu, Ärzte aus den Ostblockstaaten abzuziehen und mit Geld zu locken, wo sie händeringend gebraucht werden und den Staat auch während der Ausbildung sehr viel gekostet haben. Warum in Deutschland und gerade auch in Brandenburg zu wenige Mediziner ausgebildet werden, bleibt das Geheimnis dieser Bundesregierung, die bekanntlich die Welt retten will, aber zu Hause ihre Hausaufgaben nicht erledigt. Inwiefern Ärzte, die Deutsch nur als Dritt- oder Viertsprache beherrschen, die Lücke schließen, dürfen dann die Patienten buchstäblich am eigenen Leibe erfahren.

top