ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Baumschnitt

War Reporter ein Baumschulist?

Zu „Baumverschnitt“

Wissen Sie, wie es sich anfühlt, wenn Ihnen der Friseur die Haare „verschnitten“ hat?? So gruselte es mich bei der Lektüre des Beitrages zum Thema Obstbaumschnitt in der LR vom 25. Februar. Gleich dreimal wurden in dem Text die Bäume nicht „beschnitten“ oder „geschnitten“, sondern „verschnitten“.

Damit möchte ich den Pomologen keinesfalls ihre Fachkompetenz absprechen, auch der Reporter war sicherlich kein Baumschulist.

top