ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Kreistagsmitglied Monika Schulz-Höpfner (CDU) über Gleichberechtigung

Feminismus? Frauenquote? Gläserne Decke? Auch 100 Jahre nach der Einführung des Frauenwahlrechts ist die Gleichberechtigung der Geschlechter noch ein viel diskutiertes Thema. Monika Schulz-Höpfner (64), ehemalige Vorsitzende der Frauen-Union und seit mittlerweile 21 Jahren im Kreistag Spree-Neiße aktiv, nimmt Stellung zu oft genannten Schlagwörtern in diesem Bereich.

top