ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
„Masterplan“

BER bekommt neuen Technikchef

Berlin. Noch ist der Krisen-Flughafen in Berlin nicht eröffnet, doch es gibt weitreichende Pläne.

Für den künftigen Hauptstadtflughafen BER gibt es einen neuen Bau- und Technikchef. Der Bauingenieur Carsten Wilmsen aus München wird im November Jörg Marks auf dem Posten ablösen. Dies beschloss der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg am Freitag in Berlin, wie das Unternehmen mitteilte.

Wilmsen soll sich um den Ausbau des Flughafens in Schönefeld nach dessen Eröffnung kümmern, die für Oktober 2020 geplant ist. Die Verantwortung für die Fertigstellung des BER-Hauptgebäudes in Schönefeld liegt weiterhin direkt bei Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup.

Marks hatte bereits im April nach Darstellung des Unternehmens um die Auflösung seines Vertrags zum Jahresende gebeten. Dem waren längere Auseinandersetzungen in der Führung vorausgegangen. Schon 2017 musste Marks die Leitung der Krisen-Baustelle aufgeben.

top