ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Interview

„Das ist Volksverdummung“

Professor Heinz-Josef Bontrup, Wirtschaftswissenschaftler an der westfälischen Hochschule in Recklinghausen.FOTO: Ulrich Zillmann / Westfälische Hochschule

Recklinghausen. Wie aussagefähig ist die deutsche Arbeitslosenstatistik? Die RUNDSCHAU hat darüber mit Professor Heinz-Josef Bontrup, Wirtschaftswissenschaftler an der westfälischen Hochschule in Recklinghausen, gesprochen.

Herr Bontrup, ist die Arbeitslosenstatistik, so wie sie die Arbeitsagentur monatlich ausgibt, aussagefähig über den deutschen Arbeitsmarkt?

Bontrup Nein. Das sind geschönte Zahlen, die mit der ökonomischen Wirklichkeit nichts zu tun haben. Das ist schöngerechnet. Da kann die Arbeitsagentur aber gar nichts dafür. Die Agentur setzt nur um, was im Gesetz steht. Das ist ein Versagen der Politik, die solche Vorgaben macht.

Was fehlt denn in der Statistik?

top