ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Gaming-Test „Donkey Kong Country – Tropical Freeze“ von Nintendo

Da laus` mich doch der Affe

FOTO: Retro Studios / Retro Studios/ Screenshot Siering

Donkey Kong ist zurück! Einer der ältesten Videospielcharaktere feiert sein großes Comeback auf Nintendos aktueller Spielekonsole Switch. Ganz neu ist der Teil „Donkey Kong Country – Tropical Freeze“ hingegen nicht, gab es diesen doch schon vor einigen Jahren auf dem Vorgängermodell, der Nintendo WII U. Ein klassisches 2D Jump & Run in Zeiten offener Spielwelten? Braucht das noch Jemand? Und lohnt sich der Neukauf für Besitzer der alten Version? Ich sage ganz klar: JA!! Und erkläre auch warum…

Irgendwie habe ich mich an jedweder Neuinterpretation des Nintendo-Maskottchens Mario bereits satt gesehen. Offene Spielwelten, mit immer ausgefeilteren Spielmechaniken, ließen mich sehr oft an alte Zeiten zurück denken. Ein klassisches und forderndes Donkey Kong käme hier genau zur richtigen Zeit. Und dann hielt ich eben jenes Switch-Modul in den Händen.

top