ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Warum fiel die Wahl auf den 8.März?

Rot-Rot-Grün sieht in der Entscheidung für den Frauentag ein Signal für ganz Deutschland. „Wie kein anderes Datum steht der 8. März für den langen Weg hin zur Gleichstellung der Geschlechter“, sagt Regierungschef Michael Müller (SPD) dazu. Für Politik und Gesellschaft gelte es, weiter für Gleichstellung und die Rechte der Frauen zu kämpfen. „Auch wenn vieles erreicht worden ist, es bleiben hier viele brennende Aufgaben.“ Grünen-Fraktionschefin Silke Gebel sieht im 8. März einen „Frauenkampftag“.

Ist der Frauentag ein sozialistischer Feiertag?

Das führen Kritiker gerne ins Feld, es greift aber womöglich zu kurz. Natürlich wurde der Frauentag in der DDR groß begangen, in den Betrieben organisierten die Männer Feiern für ihre Kolleginnen. Doch seine Historie reicht in den USA und Europa mehr als 100 Jahre zurück, als Frauen aufbegehrten und begannen, sich für mehr Rechte einzusetzen. Erster Erfolg in Deutschland war die Einführung des Frauenwahlrechts 1919. Seit 1977 ist der Internationale Frauentag ein offizieller Feiertag der Uno.

Gab es andere Terminvorschläge?

Reichlich. So plädierte die Linke zunächst für den Tag der Befreiung am 8. Mai, Kirchenvertreter für den Reformationstag am 31. Oktober. Der Beauftragte für die Aufarbeitung der SED-Diktatur, Tom Sello, warb für den 9. November als Tag des Mauerfalls. Müller brachte den 18. März in Erinnerung an die Märzrevolution 1848 ins Spiel. Nach monatelangen Diskussionen legte sich schließlich die Linke auf den 8. März fest, die Koalitionspartner SPD und Grüne zogen schließlich mit.

Wo wird der Frauentag heutzutage noch gefeiert?

In den westlichen Staaten ist der gesetzliche Feiertag in Berlin die absolute Ausnahme. In Gesellschaft befindet sich die deutsche Hauptstadt nach Angaben der Kampagne International Womens‘s Day mit knapp 30 Staaten. Darunter sind Nachfolgestaaten der Sowjetunion wie Russland, die Ukraine, Turkmenistan oder Moldau, aber auch China, Kuba, Madagaskar, Burkina Faso, Afghanistan oder Vietnam.

top