ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Klassisch verpackt

Die neuen Motorräder 2019

Wiedergeburt einer Bike-Ikone: Suzuki bringt die Katana zurück. Foto: Suzuki FOTO: Suzuki

Berlin. Zurück in die Zukunft - diesen Eindruck kann gewinnen, wer einen Blick auf die Motorradneuheiten 2019 wirft. Denn der Retro-Trend geht weiter, doch es gibt auch elektrisierende Überraschungen.

Moto Guzzi etwa erinnert mit der V85 TT an die späten 1970er Jahre, als Yamaha das Enduro-Segment mit der XT 500 begründete. Die klassische Moto Guzzi leistet 59 kW/80 PS aus 850.

Kein Schnäppchen

Ein Schnäppchen ist die Guzzi mit rund 12.000 Euro allerdings nicht“, meint Michael Lenzen, Vorsitzender des Bundesverbandes der Motorradfahrer. Denn für 1550 Euro Aufschlag bekäme man bei Triumph mit dem Modell Scrambler 1200 XC eine mit 66 kW/90 PS deutlich stärkere, nichtsdestotrotz mit einem Leergewicht von etwa 215 Kg gegenüber 229 kg sogar leichtere Reisemaschine.

top