ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Rau, derb und natürlich

Trends bei Besteck und Haushaltswaren

Geschirrhersteller integrieren derzeit Holzelemente in ihre Sets. Hier ein Arrangement am Stand von Arzberg auf der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt. Foto: Franziska Gabbert FOTO: Franziska Gabbert

Frankfurt/Main. Anders als in der Mode bekommt man beim Geschirr, bei den Messern und den Vasen nicht jede Saison etwas Neues zu sehen. Oft verändert sich von Jahr zu Jahr eine Nuance, dann springen immer mehr Firmen auf - und irgendwann hat sich ein Trend gebildet.

Auf der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt (8. bis 12. Februar) wurden in diesem Jahr gleich in mehreren Bereichen solche Entwicklungen deutlich:

Holzelemente bereichern das Geschirr-Service

Kleine Zuckerdosen und auch die Müslischüsseln sind gerne aus Holz: Bei nahezu allen namhaften Geschirrherstellern auf der Ambiente fällt der kleine, aber nicht unbedeutende Anteil Holzelemente in den Porzellan- und Steingutserien auf. Das ist sind oft Deckel für kleine Dosen oder Schüsseln. Das Zusammenspiel von Holz und Porzellan macht sich optisch gut: Das Braun harmoniert mit den häufig für das Geschirr genutzte Pastell-, Braun- und Blautönen.

top