ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Umfrage

Beschäftigten-Wünsche an Job werden oft enttäuscht

Laut einer Umfrage ist es Arbeitnehmern am wichtigsten, dass sie sich am Arbeitsplatz wohlfühlen. Doch bei der Mehrheit der Befragten bleibt dies eine Wunschvorstellung. Foto: Patrick PleulFOTO: Patrick Pleul

Berlin. Die Erwartungen vieler Arbeitnehmer an einen sinnvollen und guten Job werden laut einer Umfrage oft enttäuscht - dabei sind zufriedene Mitarbeiter demnach seltener krankgeschrieben.

Am wichtigsten ist 98,4 Prozent der Befragten, sich am Arbeitsplatz wohlzufühlen, wie das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) mitteilte. Dass dies zutrifft, sagten aber nur 84,4 Prozent.

Passten bei Befragten der Wunsch nach sinnerfüllender Tätigkeit und die Wirklichkeit gut zusammen, kamen sie nach eigenem Bekunden auf 9,4 Krankheitsfehltage im vergangenen Jahr. Passte beides nur schlecht zusammen, waren es demnach 19,6 Fehltage.

Positives Betriebsklima gewünscht

top