ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Digitalisierung

Digitalisierung in Unternehmen: Personalabteilungen sind gefordert

FOTO: Flickr Denkraum Forum Bildung Digitalisierung CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Deutsche Unternehmen müssen ihre Prozesse digitalisieren, um agil und international konkurrenzfähig zu bleiben und um Angestellten flexibles Arbeiten zu ermöglichen.

Die digitale Transformation betrifft zahlreiche Bereiche, unter anderem das Auftragsmanagement, Fort- und Weiterbildungen, die Arbeitszeiterfassung, Home-Office und den Einsatz neuer Software. Eine Hauptaufgabe bei dieser Umwandlung kommt den Personalabteilungen zu; sie müssen die Mitarbeiter in die Veränderungen einbeziehen und auf ihre Bedürfnisse eingehen.

54 von 100 möglichen Punkten - diesen Grad der Digitalisierung erreichen die deutsche Industrie und die Dienstleistungsbranche bisher. Im internationalen Vergleich bewegt sich die deutsche Wirtschaft damit im Mittelfeld, so die Ergebnisse einer Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen stellt die digitale Transformation noch vor erhebliche Herausforderungen.

Doch es gibt auch einen Lichtblick: Laut einer Untersuchung der Fachhochschule Köln und des Beratungsunternehmens Mind Digital gilt inzwischen immerhin jedes vierte mittelständische Unternehmen hierzulande als "Digital Leader".

top