ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Die Gesunde Alternative zu Antibiotika

Manuka Honig

FOTO: magann / Depositphotos

Bereits seit vielen Jahrhunderten gilt der Honig des neuseeländischen Manuka-Strauchs bei den Maoris als Heilmittel für vielerlei Beschwerden. Das Manuka-Honig tatsächlich auch gegen gefährliche multiresistente Krankenhauskeime wirkt, ist noch nicht sehr lange bekannt.

Der Manuka-Honig ist ein bisher in Deutschland und Umgebung eher unbekannter Honig, dem nach und nach - zurecht - mehr Aufmerksamkeit zugeschrieben wird. Dem Manuka-Honig wird wundersames Wirken nachgesagt, da es sich um einen medizinischen Honig handeln, der mit zahlreichen attraktiven Eigenschaften wirbt. Preislich gesehen ist der Manuka-Honig nicht billig, jedoch muss man beim Kauf der teuren Köstlichkeit bedenken, dass es sich hierbei um qualitativ hochwertigen Honig handelt, den die Bienen in den Bergen Neuseelands und Teilgebieten Australiens aus dem Nektar der Südseemyrte, auch Manuka genannt, herstellen.

Die Unbekanntheit des Produkts in unseren Breitengraden ist nahezu verwunderlich, wenn man auf die andere Seite des Globus blickt: In Australien und Neuseeland erfreut sich der Manuka-Honig großer Beliebtheit. Hier ist der Manuka-Honig schon seit mehreren Jahren in aller Munde und lange kein Geheimtipp mehr. Das wundersame Wirken des Honigs wird aktuell in Studien überprüft. Viele seiner Eigenschaften sind bereits bewiesen, einige warten noch auf Bestätigung. Dem Manuka-Honig sowie auch dem (CBD Öl hier) wird nachgesagt, äußerliche Wunden desinfizieren zu können und die Wundheilung zu beschleunigen. Innerlich sei der Honig wohltuend gegen Erkältungsviren und bei zahlreichen Infektionen wie beispielsweise einer Blasenentzündung.
Mit der steigenden Nachfrage ist natürlich auch der Preis gestiegen. Schon vor zehn Jahren wäre der Manuka-Honig von Unwissenden der Heilungskraft als "teuer" eingestuft worden, heute muss man jedoch rund das dreifache dafür hinblättern, was vor einigen Jahren mal war - Tendenz steigend. Ein Glas kann bis zu 100 Euro kosten.

Die Wirkung des Manuka-Honigs

top