ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Rezept der Woche

Rezept für Kalbsröllchen mit Parmaschinken

Schnell gemacht, wenn Gäste kommen: Kalbsröllchen. Dazu passen Nudeln und Salbei. Foto: Doreen HassekFOTO: Doreen Hassek

Berlin. Heute wird es klein. Klein und extra fein. Und außerdem noch richtig vielseitig. Bei Food-Bloggerin Doreen Hassek gibt es heute Kalbsröllchen, und die können problemlos in jeder Menge produziert werden.

Egal, ob als delikate Vorspeise mit etwas Brot, als Hauptgang mit Nudeln, Rosmarinkartoffeln oder Polentaschnitten oder einfach auf dem Buffet zum Zugreifen. Diese kleinen Köstlichkeiten können ihrer Rolle spielend gerecht werden.

Zutaten für 4 Personen als Hauptspeise

Je nach Größe 4 oder 8 Kalbsschnitzel (insgesamt etwa 800 Gramm), Pfeffer, 50 g geriebener Parmesan, 8 Scheiben Parmaschinken, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 gr. Tomaten, Salz, Mehl, 3 EL Butter, 1 EL Öl, 100 ml Weißwein, 2 EL Tomatenmark, 10 Salbeiblätter, 100 ml Fleischbrühe

top