ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Neuer Trend?

Samsung stellt Prototyp seines biegbaren Smartphones vor

Justin Denison, Leiter der Mobilgeräteentwicklung von Samsung, stellt das „Infinity Flex Display“ eines faltbaren Smartphones vor. Foto: Eric RisbergFOTO: Eric Risberg

San Francisco. Dieser Samsung-Prototyp wirkt erst wie ein gewöhnliches Smartphone - doch das Gerät lässt sich wie ein Buch aufklappen und hat im Inneren ein zweites faltbares Display in der Größe eines kleinen Tablets.

Mit „Infinity Flex Display“

Auf diesem 7,3 Zoll (18,5 cm) großen Bildschirm können bis zu drei Apps gleichzeitig laufen. Das biegsame Display sei „die Basis für das Smartphone von Morgen“, schwärmt Samsung-Manager Justin Denison in San Francisco.

Ein Samsung -Telefon, in dem sich ein zweiter faltbarer Bildschirm in der Größe eines kleinen Tablets versteckt, könnte im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Die Produktion der entsprechenden „Infinity Flex Displays“ soll jedenfalls in den nächsten Monaten anlaufen.

top