ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Chamberlin vs. Lindbergh: das große Rennen über den Atlantik

Es war der 6. Juni 1927, der das kleine Lausitzer Dörfchen Klinge für einen kurzen Augenblick in den Fokus der Weltgeschichte brachte. Clarence Chamberlin und Charles Levine, wagemutige Pioniere der Luftfahrt, waren auf ihrem Flug von New York nach Berlin vom Kurs abgekommen und in einem Klinger Acker gelandet. Was steckt dahinter? Unser Videocast klärt auf, heute mit Gastsprecher Wolfgang Dannat.

top