ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Interview mit André Thoms

„Piplica hat immer 100 Prozent gegeben“

Mit 37 Jahren steht André Thoms noch für Wacker Ströbitz in der Landesliga im Tor. FOTO: FuPa Brandenburg

Cottbus. André Thoms war jahrelang der zweite Torwart hinter Tomislav Piplica. In ständiger Konkurrenz schaffte er es nie am Kulttorhüter vorbei. Wie er heute über die Situation denkt, erklärt er im Interview.

André Thoms war jahrelang Energies zweiter Mann hinter Tomislav Piplica. An ihm vorbeigekommen ist er allerdings nie. Im Interview spricht Thoms über seine Zeit mit der Torwartlegende.

Herr Thoms, Sie haben mehr als vier Jahre lang mit Piplica zusammengespielt. Welcher Moment ist Ihnen in Erinnerung geblieben?

Thoms Seitdem ich 18 war, hatte ich immer wieder Kontakt mit ihm. Ein schöner Moment war sicherlich das Abschiedsspiel, weil da viele Leute zusammengekommen und der Einladung gefolgt sind. Das war etwas Besonderes.

top