ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Der Autor von „111 Gründe, Energie Cottbus zu lieben“ im Interview

Christian Spiller: „Man könnte Rangelov eine Statue bauen“

Der 36-jährige Christian Spiller hat das Buch "111 Gründe, Energie Cottbus zu lieben" geschrieben. FOTO: Georg Zielonkowski

Cottbus. Der Cottbuser Journalist Christian Spiller (36) spricht über sein neues Buch „111 Gründe, Energie Cottbus zu lieben“, den Abstiegskampf in der 3. Liga – und er hat auch noch einen Rat für Claus-Dieter Wollitz.

Herr Spiller, war es schwer, 111 Gründe zu finden oder hätten Sie auch 150 aufschreiben können?

Spiller Die ersten 70, 80 Gründe waren relativ einfach, aber dann musste ich schon ein bisschen tricksen. Für weitere 111 Gründe würde es gerade nicht reichen. Dafür müsste Energie nochmal 30 Jahre spielen – dann könnten wir darüber reden.

Wie lange sind Sie schwanger gegangen mit der Buch-Idee?

top