ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Den nächsten Wechsel hat darüber hinaus aber auch Energie Cottbus verkünden können. So erhält Verteidiger Marcel Hoppe einen Vertrag in der Lausitz. Der 19-Jährige kommt aus dem Nachwuchsleistungszentrum vom Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig und hatte bei den Testspielen gegen Aue (2:3) und Großräschen (18:0) bereits als Probespieler mitgewirkt. „Marcel besitzt eine sehr gute technische Ausbildung, hohes Tempo und vor allem auch fußballerische Antizipation", lobt Wollitz den linken Außenbahnspieler, der bereits für die deutsche U 17-Nationalmannschaft aufgelaufen war. "Wir sind davon überzeugt, dass Marcel großes Potenzial hat und sich bei uns weiterentwickeln kann." Hoppe ist Neuzugang Nummer sechs.

top