ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Zum Vergleich: Den gesamten Cottbuser Kader mit insgesamt 29 Spielern bewertet das Portal mit einem Gesamtmarktwert von 4,55 Millionen Euro. Keine Frage: Diese Zahlen sind in der überhitzten Fußballbranche nur mit Vorsicht zu genießen – und Stanciu wird es am Samstag sicher auch nicht alleine mit dem FCE aufnehmen können. Und dennoch zeigt dieses Zahlenspiel deutlich, mit welchem Großkaliber es Energie zu tun bekommt – zumal im Kader auch noch namhafte Spieler wie der Ex-Frankfurter Vaclav Kadlec oder der ghanaische Angreifer Benjamin Tetteh zu finden sind.

Der bekannteste Sparta-Akteur sitzt am Samstag im Stadion der Freundschaft allerdings nur im Zuschauerbereich: Tomas Rosicky ist seit Ende 2018 neuer Sportdirektor bei Sparta Prag. Der ehemalige Profi von Borussia Dortmund und Arsenal London stammt aus dem Sparta-Nachwuchs. Er soll den Prager Traditionsclub wieder auf Meisterkurs bringen. Der FCE bekommt also hohen Besuch. Trainer Claus-Dieter Wollitz sagt: „Ich freue mich sehr auf einen guten Testspielgegner.“

Ex-Profi Tomas Rosicky ist jetzt Sportdirektor bei Sparta Prag. FOTO: dpa / Ondøej Deml
top