ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Cottbus und die Zukunft in der 3. Liga

Energie muss Nachweise für Lizenz nachreichen

Energie spielt am Ostersonntag bei den Sportfreunden Lotte. FOTO: Steffen Beyer

Cottbus. Energie Cottbus muss anders als einige Konkurrenten noch auf die Erteilung der Lizenz für die kommende Saison in der 3. Liga durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) warten.

„Wie auch im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens der aktuellen Saison folgt der Deutsche Fußball-Bund im Wesentlichen unserer Planung, um letztlich die Lizenz für die kommende Saison in der 3. Liga zu erteilen. Bis Ende Mai haben wir nun Zeit noch weitere Nachweise zu erbringen, um die Lizenz final zu erhalten“ erklärt Geschäftsführer Karsten Sachs. Die vom DFB verlangten Nachweise habe der Verein so erwartet und sei darauf vorbereitet“, so Sachs.

Die Liga-Konkurrenten Hallescher FC Hansa Rostock hatte in dieser Woche die Lizenz ohne Bedingungen erhalten. Carl Zeiss Jena, 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig müssen dagegen genau wie der FCE nachbessern. Die Frist zur Einreichung der geforderten Unterlagen und Nachweise läuft bis zum 28. Mai.

top