ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Fußball

Energie Cottbus testet Paderborn-„Geschenk“

Aykut Soyak war zuletzt nach ­Elversberg ausgeliehen.FOTO: imago/pmk / pmk

Cottbus. Am Montag steigt Energie Cottbus ins Training ein. Mit dabei ist dann auch ein Probespieler, dessen Coach eine FCE-Vergangenheit hat.

Drittliga-Aufsteiger Energie Cottbus testet ab Montag den 23-jährigen Mittelfeldspieler Aykut Soyak vom SC Paderborn. „Er wird zunächst eine Woche lang bei uns mittrainieren“, sagt FCE-Coach Claus-Dieter Wollitz.

Trainingsauftakt ist um 10 Uhr mit der ersten Übungseinheit nach der Sommerpause. Sie findet allerdings in Dissenchen statt. Um 17 Uhr gibt es noch eine weitere Einheit im Stadion der Freundschaft, zu der auch zahl­reiche Fans erwartet werden.

Sie können dann auch Probe­trainierer Aykut Soyak unter die Lupe nehmen, der für die rechte Außenbahn getestet wird. Außerdem sucht Energie noch einen Linksverteidiger für die am 27. Juli startende Saison.

top