ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Landespokal-Halbfinale

Endspiel! Energie gewinnt 5:0 gegen Brieselang

FOTO: FuPa Brandenburg / Sven Bock

Brieselang. Energie Cottbus hat zum dritten Mal in Folge das Finale des brandenburgischen Landespokals erreicht. Gegen Sechstligist Grün-Weiß Brieselang gaben sich die Cottbuser mit einer B-Elf keine Blöße.

Die Torfolge:

0:1 Lars Bender (2.) Abdulkadir Beyazit legt im Strafraum quer, Bender muss nur noch einschieben.

0:2 Tim Kruse (28.) Nach einem Freistoß von Lasse Schlüter köpfte der 36-Jährige zentral ins Tor.

0:3 Abdulkadir Beyazit (37.) Einen Seitenwechsel von Lars Bender legte Fabio Viteritti direkt in die Mitte ab. Dort vollendete der Cottbuser Angreifer.

0:4 Lars Bender (43.) Von rechts schlenzte der Cottbuser einen langen Ball ins Brieselanger Tor.

0:5 Moritz Broschinski (69.) Der eingewechselte Andrej Startsev hatte sich links gut durchgetankt. Broschinski vollendete zentral.

top